Jobs

Stellenangebot 1 - 05.12.2017
Mitarbeiter/-in für Tanz-, Gesundheits-/Rehasport zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Der VGBS e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Mitarbeiterin bzw. einen neuen Mitarbeiter in Teil- oder Vollzeit (10-40 Stunden). Das Aufgabenspektrum ist sehr vielseitig und umfasst neben Bewegungspraxis in den Bereichen Gesundheits-, Rehabilitations- und Tanzsport auch inhaltlich-organisatorische Aufgaben.

Unser Sportverein pflegt seit der Gründung 2004 eine sehr enge Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, speziell mit dem Institut für Sportwissenschaft und mit dem Landesverband für Behinderten- und Rehabilitationssport Sachsen-Anhalt e.V. Somit sehen wir uns stets am Puls der Zeit bezüglich fachlichem Know-how oder zeitgemäßer Bewegungs- und Therapieangebote.

Die Schwerpunkte unserer Gesundheits- und Rehabilitationssportangebote umfassen die Bereiche: Orthopädie, Herz-Kreislauf-, Krebs-, Stoffwechsel- und Atemwegs­erkran­kun­gen. Darüber hinaus bildet der Tanzsport – speziell für Ältere – im Rahmen gesundheitswirksamer- sowie rehabilitativer Bewegungsangebote einen weiteren Schwerpunkt.

Wir legen insbesondere in der Bewegungspraxis sehr viel Wert auf die inhaltliche Arbeit zwischen dem Trainer und unseren Sporttreibenden. Dies erfordert ein hohes Maß an Wissen, zunehmender Erfahrung, aber auch an Lernbereitschaft und sozialen Fähigkeiten. Nur so gelingt es uns, Angebote und Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter und Sporttreibenden attraktiv, herausfordernd und sich stetig weiter entwickelnd zu gestalten.

Die Stelle ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit kann in Teilzeit oder auch Vollzeit ausgeübt werden.

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und zugleich herausfordernde Gestaltungsfreiräume in der Trainingsbetreuung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten der Organisations- bzw. Vereinsentwicklung
  • Interdisziplinäre Weiterbildung in internen Fortbildungen sowie regelmäßige Fortbildungszuschüsse
  • Ein engagiertes und sympathisches Team

Was wir suchen:

  • Fundierte theoretische wie auch praktische Kenntnisse in den Bereichen Gesundheits-, Rehabilitations- und Tanzsport (optimal mit begleitendem bzw. abgeschlossenen Studium als Sportwissenschaftler/in oder einer Ausbildung als Physiotherapeut/in bzw. als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau)
  • Fachübungsleiterlizenz für Behinderten- und Rehabilitationssport (ist wünschenswert)
  • (Fachlich) sicheres und aufgeschlossenes Auftreten gegenüber Sporttreibenden und Kollegen
  • Sichere PC-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstes, engagiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Bewegungsbegeisterung und Freude an der Arbeit im Umgang mit Menschen

Ihr Aufgabenbereich:

  • Bewegungstherapeutisches Arbeiten im Gruppentrainingsbetrieb
  • Projektarbeit zum Aufbau neuer Sportprogramme und weiterer Vereinsangebote
  • Durchführen von Präventionsangeboten (abrechenbar nach §20)
  • Organisatorische Aufgaben in der Trainings- und allgemeinen Vereinsverwaltung

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Ausbildung nach Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Zuschriften. Bitte senden Sie diese per E-Mail
(1 PDF-Datei) bis zum 15.12.2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf dem Postweg zu.

Für Rückfragen steht Ihnen gern Herr Napiontek unter 0391/ 555 77 54 zur Verfügung.  

Stellenanzeige als PDF-Datei

Stellenangebot 2 - 05.12.2017
Mitarbeiter/-in für Gesundheits-/Rehasport ab Februar 2018 gesucht

Der VGBS e.V. sucht zum 1. Febuar 2018 eine neue Mitarbeiterin bzw. einen neuen Mitarbeiter in Teil- oder Vollzeit (20-40 Stunden). Das Aufgabenspektrum ist sehr vielseitig und umfasst neben Bewegungspraxis in den Bereichen Gesundheits-, Rehabilitationssport auch inhaltlich-organisatorische sowie projektbezogene Aufgaben.

Unser Sportverein pflegt seit der Gründung 2004 eine sehr enge Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, speziell mit dem Institut für Sportwissenschaft und mit dem Landesverband für Behinderten- und Rehabilitationssport Sachsen-Anhalt e.V. Somit sehen wir uns stets am Puls der Zeit bezüglich fachlichem Know-how oder zeitgemäßer Bewegungs- und Therapieangebote.

Die Schwerpunkte unserer Gesundheits- und Rehabilitationssportangebote umfassen die Bereiche: Orthopädie, Herz-Kreislauf-, Krebs-, Stoffwechsel- und Atemwegs­erkran­kun­gen. Darüber hinaus bildet der Tanzsport – speziell für Ältere – im Rahmen gesundheitswirksamer- sowie rehabilitativer Bewegungsangebote einen weiteren Schwerpunkt.

Wir legen insbesondere in der Bewegungspraxis sehr viel Wert auf die inhaltliche Arbeit zwischen dem Trainer und unseren Sporttreibenden. Dies erfordert ein hohes Maß an Wissen, zunehmender Erfahrung, aber auch an Lernbereitschaft und sozialen Fähigkeiten. Nur so gelingt es uns, Angebote und Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter und Sporttreibenden attraktiv, herausfordernd und sich stetig weiter entwickelnd zu gestalten.

Die Stelle ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit kann in Teilzeit oder auch Vollzeit ausgeübt werden.

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und zugleich herausfordernde Gestaltungsfreiräume in der Trainingsbetreuung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten der Organisations- bzw. Vereinsentwicklung
  • Interdisziplinäre Weiterbildung in internen Fortbildungen sowie regelmäßige Fortbildungszuschüsse
  • Ein engagiertes und sympathisches Team

Was wir suchen:

  • Fundierte theoretische wie auch praktische Kenntnisse in den Bereichen Gesundheits- und Rehabilitationssport (optimal mit begleitendem bzw. abgeschlossenen Studium als Sportwissenschaftler/in oder einer Ausbildung als Physiotherapeut/in bzw. als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau)
  • Fachübungsleiterlizenz für Behinderten- und Rehabilitationssport (ist wünschenswert)
  • (Fachlich) sicheres und aufgeschlossenes Auftreten gegenüber Sporttreibenden und Kollegen
  • Sichere PC-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstes, engagiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Bewegungsbegeisterung und Freude an der Arbeit im Umgang mit Menschen

Ihr Aufgabenbereich:

  • Bewegungstherapeutisches Arbeiten im Gruppentrainingsbetrieb
  • Projektarbeit zum Aufbau neuer Sportprogramme und weiterer Vereinsangebote
  • Durchführen von Präventionsangeboten (abrechenbar nach §20)
  • Organisatorische Aufgaben in der Trainings- und allgemeinen Vereinsverwaltung

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Ausbildung nach Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Zuschriften. Bitte senden Sie diese per E-Mail 
(1 PDF-Datei) bis zum 15.12.2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf dem Postweg zu.

Für Rückfragen steht Ihnen gern Herr Napiontek unter 0391/ 555 77 54 zur Verfügung.  

Stellenanzeige als PDF-Datei

Stellenangebot 3 - 18.10.2017
Übungsleiter/-in für Wassergymnastik sowie Tanz-, Gesundheits-/Rehasport ab sofort gesucht
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort neue Unterstützung in der Wassergymnastik sowie in den Bereichen Tanz-, Gesundheits- und Rehasport. 
 
Wenn Ihr Spaß am Sport habt, diesen gern mit anderen teilen möchtet, dann seid Ihr genau richtig bei uns.
 
Erste Erfahrungen im Umgang mit Kleingruppen, aber auch Fachkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht grundlegend Bedingung. Wir unterstützen die Einarbeitung und Weiterbildung unseres Übungsleiterteams.
 
Wenn Ihr interessiert seid, dann sendet uns eine aussagekräftige Kurzbewerbung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu und vereinbart mit uns einen Gesprächstermin.
 
Wir freuen uns auf Eure Zuschriften!

Mein Verein - mein VGBS!

Seit 2005 zertifiziert als Gesundheits-, Rehabilitations- und Präventionssportverein in Magdeburg!

Mitglieder werben Mitglieder:
Erzählen Sie es weiter, wenn es Ihnen gefällt!

© Verein für Gesundheit, Bewegung und Sport an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg e.V.